2019|Burgund|Die Begleiter

Die Fahrt ins Burgund wird von 3 Motorradfahrer*innen vorbereitet und begleitet:

Conny JägerCornelia Jäger

In 2014 war Conny zum ersten Mal mit Pilgern mit PS unterwegs und der Zündfunke ist direkt übergesprungen. Seither ist sie in jedem Jahr bei (mindestens) einer Tour dabei, momentan auf einer Kawasaki Versys 1000.
Conny ist immer wieder aufs Neue davon begeistert, wie innerhalb kürzester Zeit aus einer Gruppe meist unbekannter Gleichgesinnter eine vertrauensvolle Gemeinschaft erwächst.
Sie freut sich darauf, diese Erfahrung mit den Teilnehmern teilen zu können.


Günther KrebsGünther Krebs

... ist inzwischen 60 Jahre alt und seit über 30 Jahren begeisterter Motorradfahrer. Bereits seit 19 Jahren pilotiert er seine imposante Honda F6 durch die Lande. Seit 2015 ist Günther bei Pilgern mit PS aktiv und hat schon einige Touren als Guide begleitet.
Nach wie vor ist er von der Kombination aus Motorradfahren und dem Pilgergedanken mit spiritueller Begleitung sehr beeindruckt und freut sich sehr die Tour in das wunderschöne Burgund 2019 als Tourguide begleiten zu dürfen.


Wolfgang KochWolfgang Koch

Als Dekanatsreferent im Dekanat Hellweg hat er viel mit kirchlichen Themen (Gesellschaftliche Veränderungen, Wege zwischen Leben und Glauben, ...) zu tun. Motorradfahren (aktuell auf einer Africa Twin) beschreibt er mit  "super", und Pilgern mit PS in der Gruppe als "eine fantastische Verbindung von Leben, Leidenschaft und Glauben".
Die Kurven auf der Straße sind für Wolfgang wie die Kurven im Leben - und im Glauben! Und seine Leidenschaft dafür lässt nicht nach...

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Mehr Informationen Ok