2021|Westliche Alpen

31. Juli - 08. August 2021Die Fahrt ist ausgebucht. Wir führen eine Nachrückerliste.Westliche Alpen

(Samstag bis Sonntag) | Fahrtumfang: 18 Teilnehmer*innen, 3 Tourguides

Der westliche Bereich der Alpen - ein Sehnsuchtsziel vieler Motorradfahrer*innen.
Und auch als Ziel für eine Pilgerfahrt war dieses Gebiet bisher nicht vertreten. Als Zielregion wurde das Gebiet des Vercors im äußersten Westen der französischen Alpen ausgesucht. Hier gibt es atemberaubende Straßen entlang der Felsen, die unglaubliche Blicke in schroffe Täler und die Weite erlauben.
Auf dem Weg werden unter anderem die Vogesen und das Jura durchfahren. Analog zu einem Pilgerweg zu Fuß ist diese Fahrt daher auch keine Spazierfahrt.

Eine echte Pilgerfahrt also, die alles hat was unserer Meinung nach dazu gehört: Motorradfahren auf unbekannten Straßen, Gelegenheit zu Gesprächen über Gott und die Welt, das Erlebnis in einer Gruppe Gleichgesinnerter unterwegs zu sein und ein kleiner Schuß Abenteuer.

Fahrerische Herausforderungen: 

Tägliche Sattelzeit*: bis 6,5 Stunden und ca. 350km.
Kleine, enge und kurvige Gebirgsstraßen, auch kurze Schotterstücke oder einige Kilometer Autobahn zur Überbrückung sind möglich.


Der Rahmen | Die Begleiter | Die Anmeldung

 

Drucken