2021|Tour de Austria|Die Begleiter

Die Fahrt durch Österreich wird von diesen Motorradfahrerinnen und Motorradfahrern vorbereitet und begleitet:

 

Thomas MehrThomas Mehr

Ist aktuell mit seiner neuen „Liebe“ unterwegs, einer Triumph Tiger 1200 XRT. Neben der neuen Tiger fasziniert ihn die Dynamik, mit der immer wieder eine neue Gemeinschaft bei den Pilgertouren entsteht. Aus einer bunten Gruppe mit sehr individuellen Begeisterungen für das Motorradfahren wird eine Gemeinschaft, die in die Tiefe gehen kann.
Der Dekanatsreferent im Dekanat Lippstadt-Rüthen freut sich auf die Gespräche über Gott und die Welt sowie viele schöne Stunden im Sattel auf neuen Wegen zu neuen Zielen, Begegnungen und Erkenntnissen.


Christian PetersChristian Peters

Das Motorrad ist für Christian die ideale Art zu reisen. Nirgendwo sonst hat er so unmittelbaren Kontakt zu seiner Umwelt und ist nah dran an den Menschen die ihm unterwegs begegnen und die das Reisen für ihn spannend machen. Bei den "Pilgern" ist er schon seit 2012.
Christian fasziniert an Pilgern mit PS besonders die Möglichkeit seinen Mitpilgern in einer außergewöhnlichen Intensität begegnen zu können und so ein Forum für neue Denkimpulse zu haben, die oft auch nachhaltig bis in den Alltag hineinwirken. Unterwegs ist der Informatiker aktuell mit einer BMW R1200 GS.


Tim LindfeldTim Lindfeld

Tim ist seit der Fahrt zum Ökumenischen Kirchentag nach München (2010) überzeugter Motorradpilger.
Für den gelernten Motorradmechaniker und promovierten Theologen finden hier alle beruflichen und persönlichen Anliegen zusammen: Natur und Technik erfahren, Gemeinschaft erleben und über Gott und die Welt nachdenken.

Drucken