Neue Erfahrungen für Gashand, Geist und Seele

headerstreifen21_1200_0000s_0005_helmkreuz_thueringen_300.jpeg
headerstreifen21_1200_2019_lanzenpass.jpeg
headerstreifen21_1200_0000s_0001_PmPS-Dolo2014_Uli-Passo-de-Gavia_01.jpeg
headerstreifen21_1200_abfahrt_2020.jpeg
headerstreifen21_1200_0000s_0002_lanzenpass2_300.jpeg
headerstreifen21_1200_0000s_0003_IMG_8627.jpeg
headerstreifen21_1200_0000s_0004_IMG_8621.jpeg
headerstreifen21_1200_hahntennjoch_2020.jpeg
headerstreifen21_1200_kaiserjaegersteig_2020.jpeg
headerstreifen21_1200_manghen_2020.jpeg
headerstreifen21_1200_timmelsjoch_2020.jpeg
headerstreifen21_1200_stilfserjoch_2020.jpeg
PlayPause

2022 | Julische Alpen | Tour-Tagebuch

Beitragsseiten

Tagebuch der Teilnehmer an der Motorrad-Pilgerfahrt in die Julischen Alpen

27.08. – 04.09.2022

 


1. Tag / Samstag, 27.08.2022

Gedanken zum Pilgern
Pilgern beinhaltet das Unterwegssein und das Herausgehobensein aus dem alltäglichen Leben. Pilgern bedeutet, jeden Tag aufs Neue den Aufbruch ins Ungewisse zu wagen (nur der Tourguide kennt den Weg…), das Fahren, das Ankommen. Pilgern bringt mit sich, sich auf das Wesentliche zu reduzieren und auszukommen mit dem, was man hat – und es wird einem dabei manches geschenkt, wovon man nie zu träumen gewagt hätte. Ihr werdet sehen…

Mit diesen Gedanken treffen wir uns heute hier an der Hilligen Seele und starten unsere PmPS-Tour in die Julischen Alpen. Doch was erwartet bzw. begleitet uns noch?
Wir bewegen uns - schauen nach vorne
- meistern ggf. Herausforderungen
- setzen uns ein
- wirken und bewirken etwas.
Bleiben nicht stehen, das Leben geht weiter.

Wir begegnen uns - nähern uns an
- nehmen einander wahr
- hören aufeinander
- verstehen einander
- sind füreinander da
Wege erfordern Weggefährten.

Wir kommen an - wir finden uns
- wir glauben, gerade nach schwierigen Fahrsituationen
- wir lieben das Leben
Der steinigste Weg ist der Weg zu sich selbst.

„Was ist wichtiger?“, fragte der große Panda, „Der Weg oder das Ziel?“
„Die Weggefährten“, sagte der kleine Drache.

Ich glaube, der kleine Drache hat Recht. So mancher Weg, den wir im Leben gehen müssen, ist holprig und steil. Doch zu wissen, ich muss ihn nicht alleine gehen, sondern habe Weggefährten, die mich begleiten und ermutigen, das Ziel nicht aus den Augen zu verlieren… diese Weggefährten sind unglaublich wichtig….- …. Also Ihr alle !

So starteten wir in den ersten Tag unserer Tour und erlebten viele gemeinsame Situationen:
Kleine und große Baustellen, Kurven, Schräglagen aller Art, Gemeinschaft, Hilfsbereitschaft, Verbundenheit. Dies war auch der Impuls des Tages. Wir haben unser Tagesziel erreicht.

Wünschen wir uns, dass möglichst Alle das Ziel erreichen und wir gemeinsam als Weggefährten die anstehenden Herausforderungen und Erlebnisse meistern werden.
In diesem Sinne wünsche ich uns eine gute Zeit und eine unfallfreie Woche.

WilliB

 

Drucken E-Mail

Wir nutzen Cookies und Dieste auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies).
Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies und Dienste zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen (z.B. Karten, Schriften, Hinweisfenster).
Info:
Dieser Hinweis wird bei jeder neuen Session (Neustart Ihres Browsers) erneut angezeigt.