2019|Spurensuche - Kultourerbe Mitteldeutschland

30. September - 05. Oktober 2019SpurensucheSpurensuche

(Montag bis Samstag) | Fahrtumfang: ca. 20 Teilnehmer/innen, 3 Tourguides

Spurensuche ist das Bildungsformat von Pilgern mit PS.
Dreißig Jahre nach dem Fall der Mauer und hundert Jahre nach der Gründung des Bauhaus fahren wir auf den Spuren deutscher Geschichte und Kultur von West nach Ost und zurück. Klöster, mittelalterliche und moderne Städte, ehemalige Grenzanlagen und andere bedeutsame Orte sind Ziele, die wir auf kurvenreichen Mittelgebirgsstrecken ansteuern. Dabei bleibt genügend Zeit für Besichtigung und Begegnung.

Getragen wird das Ganze vom bewährten Pilgerkonzept mit geistlichem "Zündfunken" am Morgen, Nachsinnen beim Unterwegssein und gemeinsamem Austausch des Erfahrenen am Abend.

Fahrerische Herausforderungen:
Tägliche Sattelzeit*: 4 bis 6 Stunden, ca. 200-300km; Kurvenreiche Mittelgebirgsstrecken


Der Rahmen | Die Begleiter | Die Anmeldung

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Mehr Informationen Ok