Neue Erfahrungen für Gashand, Geist und Seele

headerstreifen21_1200_0000s_0005_helmkreuz_thueringen_300.jpeg
headerstreifen21_1200_2019_lanzenpass.jpeg
headerstreifen21_1200_0000s_0001_PmPS-Dolo2014_Uli-Passo-de-Gavia_01.jpeg
headerstreifen21_1200_abfahrt_2020.jpeg
headerstreifen21_1200_0000s_0002_lanzenpass2_300.jpeg
headerstreifen21_1200_0000s_0003_IMG_8627.jpeg
headerstreifen21_1200_0000s_0004_IMG_8621.jpeg
headerstreifen21_1200_hahntennjoch_2020.jpeg
headerstreifen21_1200_kaiserjaegersteig_2020.jpeg
headerstreifen21_1200_manghen_2020.jpeg
headerstreifen21_1200_timmelsjoch_2020.jpeg
headerstreifen21_1200_stilfserjoch_2020.jpeg
PlayPause

Vogesen 2023

Vogesen 2023

Tagesetappen unter 300km führen uns von der Drüggelter Kapelle (Möhnesee) über die Eifel und die Ardennen durch den „Großen Osten“ Frankreichs bis in die Vogesen. Jeweils zwei Übernachtungen in den Süd- und in den Nordvogesen bieten uns die Gelegenheit, große Ziele wie zum Beispiel den Col de la Schlucht, Le Grand Ballon und die Route des Crêtes zu erkunden. Ein letzter Stopp im Taunus führt uns dann wieder in Richtung Heimat.

Cols und Kurven, Seen und Sehenswürdigkeiten, Klöster und Kriegsschauplätze, Städte und Stätten, Berge und Burgen - viele Möglichkeiten für vielfältige Eindrücke.
Das Ganze gerahmt vom Zündfunken am Morgen und dem Nachtickern am Abend - viel Raum und Zeit für gemeinsame Erlebnisse und für Gespräche über Gott und die Welt.

 


Fahrerische Herausforderungen

Tägliche Sattelzeit (ohne Pausen): bis 6,5 Stunden/300km.
Kleine, kurvige Mittelgebirgsstraßen; auch Schotterstücke oder schlechter Straßenbelag möglich.



Weitere Informationen

Start am Samstag, 05.08.2023, um 9 Uhr an der „Drüggelter Kapelle“, Möhnesee.

Sa. Fahrtziel-Region: Eifel (D)
So. Fahrtziel-Region: Ardennen (B)
Mo. Fahrtziel-Region: Lothringen (F)
Di.-Mi. Fahrtziel-Region: Südvogesen (F)
Basislager für Rundfahrten am Mittwoch (2 Übernachtungen)
Do.-Fr. Fahrtziel-Region: Nordvogesen (F)
Basislager für Rundfahrten am Freitag (2 Übernachtungen)
Sa. Fahrtziel-Region: Taunus (D)
So. individuelle Heimfahrt nach dem Abschlusszündfunken

 
Die Leistungen

  • 8 Übernachtungen mit Halbpension im Doppelzimmer
  • geführte Touren in Gruppen mit maximal 7 Motorrädern (1 Guide + 6 Teilnehmer)
  • spirituelle Impulse und Gespräche in den Gruppen
  • Kaffee und Kuchen beim Vortreffen

Selbst zu zahlen sind Verpflegung und Getränke außerhalb der aufgeführten Leistungen sowie Benzinkosten und anfallende Mautgebühren, Umweltplaketten und ggf. weitere Kosten für das Motorrad, ebenso Kosten für eventuelle Eintritte und Besichtigungen.

Ein (Auslands-)Schutzbrief ist empfehlenswert.

 
Die Teilnahmebedingungen / Herausforderungen / Voraussetzungen

  • Interesse an einem gemeinsamen Weg mit spirituellen Impulsen
  • ein für die Fahrt geeignetes und sicheres Motorrad sowie Schutzkleidung gem. Landesvorschriften
  • ausreichend Fahrerfahrung und Ausdauer für Tagesetappen bis ca. 300 km;
    kleine, kurvige Mittelgebirgsstraßen; auch Schotterstücke oder schlechter Straßenbelag möglich
  • wenn möglich die Teilnahme am Vortreffen

Die Teilnahme an der Fahrt geschieht auf eigene Verantwortung und eigenes Risiko.

Das Vortreffen (Sonntag, 16. Juli 2023)

Mit Kaffeetrinken, Infos zur Tour, Kennenlernen, spirituellem Einstieg, Gruppen- und Zimmereinteilung, Vereinbarung von Treffpunkten für die Anreise und Klärung von offenen Fragen.
Also schon fast der Tourstart.
Den Ort des Vortreffens geben wir rechtzeitig bekannt.

 
Informationen zum Anmeldeablauf

Bei den Pilgern mit PS Fahrten werden wir von einem externen Reisedienstleister unterstützt.
Die hier getätigte Anmeldung stellt daher lediglich eine Platzreservierung dar. Eine Vertragsvereinbarung erfolgt im Anschluß über den Reisedienstleister.


 


Die Guides für diese Tour

 

Conny JägerConny Jäger

In 2014 war die 51-jährige Dortmunderin zum ersten Mal mit Pilgern mit PS unterwegs und der Zündfunke ist direkt übergesprungen. Seither ist sie in jedem Jahr bei (mindestens) einer Tour dabei, momentan auf einer Kawasaki Versys 1000. Conny ist immer wieder aufs Neue davon begeistert, wie innerhalb kürzester Zeit aus einer Gruppe meist unbekannter Gleichgesinnter eine vertrauensvolle Gemeinschaft erwächst. Sie freut sich darauf, diese Erfahrung mit Euch zu teilen.

 

Mike RoßdeutscherMike Roßdeutscher

Mit 52 Jahren zieht er gern mit seiner Kawasaki über die Straßen des Bergischen und der Eifel.
Seit 2013 ist als erweiterter Wirkungskreis auch das europäische Umland gen Osten, Süden und Westen durch PmPS zu seinen (Er-)Fahrungen hinzugekommen, sei es als Tourguide oder Teilnehmer. Der „Zündfunke“ hat ihn erreicht, und so ist es für ihn Ingenieurs-like, diese Bewegung voranzutreiben. Motorrad, Gruppendynamik und Spiritualität bilden für ihn in PmPS eine tolle Symbiose.

 

Georg SiepmannGeorg Siepmann

Der 60 jährige Vertriebsingenieur erfüllte sich erst vor 10 Jahren seinen Traum und legte sich sein erstes Motorrad zu. Auf der Suche nach Touren in Gruppen stolperte er über die Männer-Motorrad-Tage. Da er dort über das Fahren hinaus Gleichgesinnte traf, war es zum Pilgern mit PS ein logischer Schritt.
Georg ist heute auf seinem Crosstourer (VFR1200X) gerne auf kleinen und kurvigen Straßen unterwegs. Er freut sich auf das Erleben in der Gruppe, die Zündfunken und das gemeinsame Nachtickern mit Euch.

 

 


 Koordination und Kontakt: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

 

Termin Eigenschaften

Beginn der Veranstaltung 05.08.2023
Ende der Veranstaltung 13.08.2023
max. Teilnehmer 18
verfügbare Plätze 10
Einzelpreis 998,00€
Startort Drüggelter Kapelle
Anhang anm_erkl_datenverarbeitung.pdf
Wir nutzen Cookies und Dieste auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies).
Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies und Dienste zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen (z.B. Karten, Schriften, Hinweisfenster).
Info:
Dieser Hinweis wird bei jeder neuen Session (Neustart Ihres Browsers) erneut angezeigt.